Der Apostelbrief

Herbst 2022
Voriger Apostelbrief
Sommer 2022
Nr. 147

Vorstellung Pfarrerin Acksteiner

Vorstellug Acksteiner

Liebe Gerbrunner,

vor gut einem Jahr habe ich zum ersten Mal bei Ihnen Gottesdienst gefeiert – damals noch als Vikarin der Kirchengemeinde Estenfeld – und dachte mir: liebe Leute und ein schöner Kirchenraum, da würde ich gerne öfter sein. Dieser Wunsch ist wahr geworden.

Ursprünglich aus Oberfranken stammend, bin ich nach meinem Studium in Neuendettelsau, den USA und Leipzig sehr gerne fürs Vikariat nach Franken zurückgekehrt.

Seit 1. September bin ich Pfarrerin in Rottendorf und damit die „Neue“ im Team unserer Pfarrei. Ich freue mich auf die Kooperation mit Ihrer Pfarrerin Julia Conrad, die Veranstaltungen, die die Gemeinden miteinander planen und genießen, und auf alle Begegnungen, die in Gerbrunn, Rottendorf, am Hubland oder andernorts stattfinden werden. Besonders gerne sehe ich den Gottesdiensten in Ihrem schönen Kirchenraum mit lieben Leuten entgegen. Wir sehen uns!

Herzlich, Henrike Acksteiner

Fensterbild Rottendorf
Fensterbild der Friedenskirche Rottendorf