Der Apostelbrief

Dezember 2019 - Januar 2020
Voriger Apostelbrief
Okt. - Nov. 2019
Nr. 137
Ein Verein für unsere Kirche und unseren Kindergarten:

Der Evangelisch-lutherische Kirch- und Kindergartenbauverein Gerbrunn e.V.

Liebe Gemeindemitglieder,

Kirchenkreuz

ich möchte Sie an diesen für unsere Kirchengemeinde sehr wichtigen gemeinnützigen Verein erinnern. Seit der Gründung des Evangelisch-lutherischen Kirch- und Kindergartenbauvereins Gerbrunn e.V. 1966 durch Pfarrer Schindelin wurden nicht nur die Errichtung unserer Apostelkirche und des Kindergartens, sondern auch zahlreiche weitere Projekte finanziell gefördert. Unser Satzungszweck ist die Errichtung der kirchlichen Gebäude und die Beschaffung und Unterhaltung der Einrichtung von Kirche und Kindergarten. Wir haben – auch dank Ihrer Spenden und einer Erbschaft – in den vergangenen Jahren u.a. die Orgel, die Beschaffung und Erneuerung der Lautsprecheranlage, das Kreuz auf der Kirche, die Kirch- und Kindergarteneinrichtung, die Sanierung des Glockenturms, den Kirchenanbau, neue Küchengeräte, die teilweise Erneuerung der Kirchenfenster und zuletzt die Sanierung des Holzkreuzes an der Außenfassade im Eingangsbereich finanziert. Geplant ist auch eine Beteiligung an der Fluchttreppe für unsere Kirche.

Weitere insbesondere bauökologische Maßnahmen wie eine Reduzierung des Wärmeverlusts des Kirchengebäudes und Maßnahmen zur Optimierung der Heizungsanlage stehen nun an. Hierfür bitten wir Sie um eine finanzielle Unterstützung.

Aufgrund der demographischen Entwicklung auch bei uns benötigen wir für den Weiterbestand unseres Vereins neue Mitglieder. Der derzeitige Vorstand Pfarrer Johannes Riedel (2. Vorsitzender), Thomas Plauk (Schatzmeister bis 2019), Claudia Bräuer (Schatzmeister ab 2019), Dr. Michael Strohm (Schriftführer) und ich als 1. Vorsitzender würden uns sehr über Ihren Eintritt in unseren Verein, Ihr Engagement, Ihre neuen Ideen und Ihre finanzielle Unterstützung freuen. Selbstverständlich können sowohl die Mitgliedsbeiträge als auch die Spenden steuerlich geltend gemacht werden. Auch Zuwendungen aus einem Nachlass würden dazu beitragen, diesen für den Bauunterhalt unserer Apostelkirche und unseres Kindergartens sehr wichtigen Verein zukunftsfähiger zu machen.

Als Ansprechpartner für weitere Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

-HS-

Kontakt: helmut.stark@t-online.de
Kontoverbindung:
Ev.-luth. Kirch- und Kindergartenbauverein Gerbrunn e.V.
Sparkasse Mainfranken
IBAN: DE07 7905 0000 0350 1012 42